FILME SIND DIE ABENTEUER, DIE WIR ERLEBEN WOLLEN

ERIK VAN SCHOOR s Welt besteht aus Bildern. Filme und deren Bildsprache sind ihm schon ans Herz gewachsen, als er noch ein Kind war. Vor allem aber inspirieren ihn die abenteuerlichen, mysteriösen und skurrilen Geschichten auf der großen und kleinen Leinwand. Geschichten in Bildern zu erzählen ist seine Leidenschaft und diese kann er nicht nur in eigenen Projekten umsetzen, sondern auch jeden Tag an seinem Arbeitsplatz seiner zeichnerischen Kreativität freien Lauf lassen.

DIE HOFFNUNG NIE AUFGEBEN

MICHAELA HARTMANN betreibt einen beliebten Gitarrenladen, den sie selber aufgezogen hat, beschäftigt mittlerweile ein paar Angestellte, ist per Du mit Größen der Musikbranche und spielt nebenbei selbst in mehreren Bands und Projekten. Kurz: Jemand lebt seinen Traum. Oder doch nicht? Denn MICHI HARTMANNS Lebensplan war eigentlich ganz anders und der Weg bis hierhin war alles andere als einfach.

ELEKTROSCHROTT - KUNST UND COMPUTER

Kann das weg oder ist das doch Kunst? Wenn wir mit irgendetwas nicht mehr so viel anzufangen wissen, schmeißen wir es gern mal weg. Besonders technisch will man immer auf dem neuesten Stand sein. Hier ist nur das Problem, dass viele Leute Ihre Elektrogeräte nicht richtig entsorgen. Es geht aber natürlich auch anders: MUHARREM BATMAN recycelt nicht gesondert, sondern besonders.

MUTTERSTADT-SPUK – ANGST UND SCHRECKEN IN BERLIN

Zu dieser Jahreszeit, wenn Halloween in aller Munde ist, gehen wieder Gerüchte in der Mutterstadt um, über jene, die die Stadt in Angst und Schrecken versetzen - ANGSTWERKER . Man erzählt sich flüsternd auf den Straßen, hinter vorgehaltener Hand: „Angstwerker leben in dunklen Räumen, haben blutunterlaufene, tief dunkel umrandete Augen, die stetig wie irr umherschweifen.

ANONYMUS ...eine Fortsetzung

Da ist er wieder und noch immer traut er sich nicht öffentlich seinen Namen zu nennen. Jedenfalls nicht auf den Seiten, welche die ganze Welt sehen kann. Auf die Bretter, die die Welt bedeuten, hat er sich jedoch getraut. Schon beinahe regelmäßig tritt er nun in der PotShow im Potsdamer freiLand auf und liest dort seine wunderbaren Gedichte.

ANONYMUS

Wer ist er? Was macht er? Wo kommt er her? Die letzten beiden Fragen können wir beantworten, nur wer er ist möchte er noch nicht verraten. Womöglich hat er Angst vor der Popularität? Vielleicht ist sein Gesicht völlig entstellt und er hat Angst sich in der Öffentlichkeit zu zeigen? Spekulationen, nichts als Spekulationen!

PIXIE COLD

PIXIE COLD , das ist Svenja Jödicke, 23 Jahre alt, aus Berlin. Ihre künstlerische Karriere startete sie erst vor drei Jahren und schon jetzt hat sie internationale Bekanntheit erreicht. In unserer Mutterstadt ist sie dagegen kaum bekannt. Wir haben uns gedacht, dass ganz Berlin unbedingt von PIXIE COLD erfahren muss, denn ihr Talent ist wirklich außergewöhnlich und ihre Lebensgeschichte schreit förmlich danach gehört zu werden und ihre Bilder danach gesehen zu werden.